Suchtmedizin Band 23, Nr. 1 (2021)

Suchtmedizin Band 23, Nr. 1 (2021)

Aus dem Inhalt:

Editorial

(P. Bruggmann)

Originalarbeiten

  • „Bin ich gut genug? Bin ich nicht zu dick? Sehe ich gut aus?“ – Soziale Medien und Essstörungen: Zusammenhänge und Implikationen
    (E. Wunderer, F. Hierl, M. Götz)
  • Selbststigmatisierung, Selbstwirksamkeit, Behandlungsbereitschaft und Abstinenzzuversicht alkoholabhängiger Personen in stationärer Behandlung – eine Pilotstudie
    (C. Englich, U.G. Buchner, J. Kuhn, T. Alberti, M. Beyler, P. Sleczka)

Übersichtsbeiträge

  • Suchtmedizinische Aspekte von Stimulanzien – Missbrauchs- und Abhängigkeitspotenzial von pharmakologischen Neuroenhancern
    (A.G. Franke, M. Soyka)

Stellungnahme

  • Herausforderungen der COVID-19-Pandemie in Zeiten von Überdosiskrise – was müssen wir ändern?
    (R.M. Krausz, M. Backmund, M. Cabanis)

Kasuistik

  • Elephantiasis nach missbräuchlichem i.v.-Konsum von Methylphenidat
    (S. Macagnino)

Tagungsankündigung

  • 23. Substitutions-Forum, Plattform für Drogen-Therapie – Vorprogramm

Aus Industrie und Forschung

  • Individuelle Therapie durch breites Behandlungsspektrum

Tagungskalender

 

Newsletter-Medizin-PublikationsTicker-Mockup.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.